teddys unt hunde unt kazzen

Ich war for ein paar tagen mit Blacky unt Susanne unt Martin bei freunden fon Susanne unt Martin zum grillen. Es war sehr lekker weil die gute sachen grillen die ich sehr mag unt weil die das fleisch nicht trokken grillen. Wir haben da auch einen hunt getroffen, den Blacky unt ich mögen. Er heißt Klein-Bonzo.

WP_20160723_010
wir mit Klein-Bonzo

Als wir das Kadäng erzählt haben, gukkte der ganz erschtaunt unt hat uns folgende geschichte erzählt. Ich war damals noch nich dabei.

For ein paar jahren kamen die freunde von Susanne unt Martin mit einem großen Bonzo zu besuch. Kadäng unt die anderen teddys waren auf der truhe im schlafzimmer unt wussten fon nix. Dann ging auf einmal die tür auf unt herein kam – Bonzo.

Bonzo2
Bonzo im porträ – leider sieht man nich wie groß der is

Bonzo kukkte sich um unt entdekkte das bett fon Susanne unt Martin unt legte sich rein. Die teddys schrieen durcheinander unt fragten Kadäng was sie bloß tun sollten. Kadäng meinte er wäre auch ganz schön erschrokken gewesen. Er kam dann auf eine gute idee unt sagte den anderen sie sollten sich tot schtellen. Das haben alle gemacht unt Bonzo schlief ein. Nach einer weile die den teddys sehr sehr lang forkam hörten sie wie Susanne unt ihre freundin nach Bonzo riefen. Da wurde der wach und schtant auf – zittern unt totschtellen zusammen ist schwierich. Bonzo konnte nicht aus dem zimmer raus weil die tür nach innen aufgeht unt deswegen waren Kadäng unt die teddys weiterhin mit ihm eingeschperrt. Dann kam zum guten glükk irgendwann Susanne unt fant Bonzo unt holte ihn aus dem zimmer.

Martin hatte auch mal so einen hunt wie Bonzo. Der hieß Kuno unt den haben wir zum glükk nicht kennen gelernt.

Martins Hund Kuno
Martins hunt Kuno – Martin sagt er sieht auf dem bilt sehr schlank aus

Klein-Bonzo, Bonzo unt Kuno gehören zur rasse der rottweiler. Diese rasse mögen teddys nur wenn der hunt aus plüsch ist wie Klein-Bonzo. Brauni hat auch einen hunt gehabt  – einen dakkel mit dem namen Waldi.

Brauni mit seinem hunt Wallldi
Brauni mit seinem hunt Waldi

Auf dem bilt sint Brauni unt Waldi im urlaup am fenster. Sie hatten auf dem frühschtükstisch müzzen gefunden die ihnen gut passten. Waldi ist auch ein netter hunt.

Fuxi (die schwester fon Zimti die bei Susannes eltern wohnt) hatte auch mal einen hunt. Das war ein jäkk rassel unt eine hündin unt die hieß Nelli.

Nelli
Fuxis hunt Nelli

Fuxi kam ganz gut mit Nelli aus. Einmal hatte Nelli einen fersuch unternommen mit Fuxi unt ihren teddyfreunden zu schpielen. Da ist Sigrit aber sofort eingeschritten unt hat ihr das schtrikt ferboten. Zum glükk hat Nelli sich das gemerkt unt die teddys in rue gelassen.

Wir haben keine probleme mit hunden die sich nicht für teddys interessieren. Wenn es sich aber um welpen handelt ist forsicht geboten weil die sich für alles interessieren unt ihre zähne überall reinhauen – egal ops was zum essen ist oder ein schluppen oder ein teddy. Die sehen nietlich aus sint aber richtich schrekklich gefährlich.

Nelli Welpe
Nelli als welpe – sieht nietlich aus ist aber schrekklich gefährlich

Susanne hatte auch einmal einen hunt. Der gehörte zu keiner rasse sondern war ein mischling unt hieß Alfongs.

Alfons 1
Susannes hunt Alfongs

Auf dem bilt sieht man genau warum wir eigentlich hunde nicht so gerne mögen. Die sabbern gerne unt haben fiele große zähne.

Mit kazzen haben wir wenig erfahrung unt ich bin auch nicht interessiert welche zu bekommen. Ich finde die teddys auf dem bilt sehen auch nicht sehr begeistert aus.

Millie mit Teddys
di schtellen sich auch tot

Ich werde gerne wieder Klein-Bonzo besuchen. Der hat mir sogar erlaupt auf ihm zu reiten wie auf einem fert.

WP_20160723_012
Ich darf auf Klein-Bonzo reiten wie auf einem fert.

 

2 Gedanken zu „teddys unt hunde unt kazzen“

  1. Liba sammi,
    dit haste foll klasse erzält. Ick bin ja so froh dat ick bonzo unt kuno nich kennen jelernt hap. bei de klaudja jab et zum jroßen glükk nie hunde oder kazzen. da war nur een par jare ne weiße maus. die hies mister djingels unt war janz zahm. dit war och foll ok da musste man sich nich tot stellen weil se hatte ne mäuseburg. janz gros unt üba nen meta fom boden uff nem jestell. aba dan passirten det nachts seltsame dinge. et hat übaall jeraschelt unt komische jeräusche jemacht. da jing uns echt de muffe wat dat blos sein kann. unt du jlaubst et nich sammi, dit war mister djingels. de mutichste maus übahaupt is fon üba een meta runter jehopst unt hat sich uff de sokken jemacht unt is durch de janze wonung jerannt. klaudja hatten dan wida einjefangen, aba er hat dit öfta jemacht. wir wussten ja nu wer et is unt haten keene angst mer. file jrüße fon dinnem frünt Trio

    1. Das is ja ne heiße meusegeschichte! Fielen Dank dafür! Wir hatten im urlaup mal meuse di nich zahm waren unt kaffetüten angefressen haben. Erzähl ich ein andres mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.