ausflüge machen reisen besonders intressant

Ausflüge machen auf reisen besonders fiel schpaß. Dieses mal hatten wir eine rote heizkeksdose als mietauto. Wir passten alle auf die rükkbank unt haben uns ortnungsgemäß angeschnallt.

Wir auf der rükkbank der heizkeksdose

Der erste ausflug ging nach Ermigua zu Don Pedro.

Don Pedros lokal in Ermigua

Pedro backt lekkere kuchen unt macht  den besten tee auf der insel. Sein lokal hat eine schöne terasse, auf der man in der sonne sizzen kann.

wir bei der einkehr im lokal fon Don Pedro

Wenn wir einkehren kukken die anderen leute manchmal ein bisschen komisch – nur Engländer nicht. Engländer sint total kuhl im umgang mit teddyberen. Neben uns saßen fier Engländer. Als die uns sahen sagten sie – oh teddys ät e piknik. Mäj we täjk e pikscher? Susanne hat jes gesagt unt dann haben die uns fotografiert. Fanden wir nett. Wir haben beibei gesagt.

Manchmal sint auch nur ein paar fon uns mit auf einen ausfluk gegangen.

Blacky, Berri unt ich im auto

Hier kehren wir am nachmittak in der bar Cuba libre ein. Susanne hatte einen weiswein unt Martin einen mochito unt wir beides unt nüsse. Auf La Gomera bekommt man als schtammgast nüsse geschenkt wenn man alkohol trinkt.

In der bar Cuba Libre mit weiswein
mochito unt nüssen

Mochito ist ein lekkerer kocktäjl mit rum unt zucker unt fiel frischer minze unt wasser unt eis – sehr lekker!

Wir sint aber nicht jeden tag unterweks weil es auch da wo wir wohnen sehr schön ist. Es gipt fiele pläzze wo wir uns sehr wohlfühlen.

schillen unt dabei aufs meer kukken macht fiel schpaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.