ein schönes buntes osterfest

Ich erinnere mich noch sehr gut dass ich im lezzten jahr sehr skeptisch war op die häßchen fon Klaudija tatsächlich eier färben können. Wir haben also in diesem jahr zusammen eier gefärbt. Da konnten die häßchen zeigen was sie drauf haben.

Das sint fon linx nach rechz Hase Häßchen unt Auchhase. Die haben farben mitgebracht unt wussten auswändich wie das funkzjoniert mit dem färben. Es sint echte experten in ostereierfärben.

Susanne hat uns allen läzzchen umgebunden damit wir nicht hinterher so aussehen wie die ostereier.

Der erste schritt beschteht darin die farben mit essich unt wasser zu mischen.

Parallel dazu hat Klaudija die eier gekocht. Die dürfen nicht angepiext werden weil die sonst schnell faul werden. Ohne angepiext muss man die kalt aufsezzen weil die sonst plazzen. Es sint alle ganz geblieben.

Der zweite schritt beschteht darin in jede schüssel mit farbe so drei oder fier heiße eier reinzutun.

Dann muss man warten unt kann prosekko trinken.

Der dritte schritt ist das rausnehmen unt trocknen lassen.

Zulezzt werden die eier noch eingeölt damit sie schön glänzen. Das hat Klaudija gemacht weil die häßchen keine fettigen foten wollten unt wir auch nicht.

Die schpezjalisten unt das fertige ergepnis:

 

Susanne hat dann noch ein gruppenfoto geschossen.

Bürokratis hat uns ßelebräischens mitgebracht unt eine witmung auf die schachtel geschrieben.

Inzwischen haben wir die ßelebraischens in die eier getan unt haben jezzt ein schönes osternest.

Susanne hat eine flasche schampanjer schpendiert unt Zimti unt Hariod freuen sich schon ganz doll darauf.

Wir wüschen allen ein schönes osterfest. Bei uns isses in follem gange.

4 Gedanken zu „ein schönes buntes osterfest“

  1. liba sammi,
    das war ein toller tak unt die hasen sint supa stolz dass sie ostern wida so gut gewuppt haben unt dass sie im blog sint. hapt weiter so schöne ostern!
    file grüße fon deinen freunden büro, sigi, hase, auchhase und häschen

    1. Lieber Büro und lieber Sigi
      das osterfest war ein foller erfolk unt morgen kauft Susanne uns einen schoko-osterhasen.
      Fiele grüße auch an die hasen
      Sammi

      1. Lieber Sammi,
        eure schönen Eier hatte ich schon bei Susanne gesehen – jetzt kenne ich die Geschichte dazu, danke! Besonders hat mir gefallen, dass beim Warten auf das Färbeergebnis Prosecco getrunken werden kann.
        Einen bunten Rest-Ostermontag wünscht dir

        1. Liebe Gudrun,
          fielen dank! Ich hap auf faisbuk gesehen dass du schöne pastellene eier gefärbt hast. Die sehen auch gut aus.
          Fiele grüße fon Sammi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.