andere leute haben andere plüschtiere

Wir waren wieder in der oper unt haben fon Erich Wolfgang Korngolt das wunder der Helijane gesehen. Das ist sehr beeindrukkent gewesen unt mit einem großen orkester das ganz wunderbar geschpielt hat. Es ist eine sehr ernste oper unt es geht um macht unt liebe unt was schtärker ist. Wir waren in einem anderen opernhaus unt hatten aber wieder karten in der ersten reihe mit freier sicht auf die bühne unt den orkestergraben.

Wir hatten einen großen opernfan als sizznachbar. Der hat schon wagneropern gehört als er zwölf jahre alt war. Er hat uns dreimal fotografiert da er bisher noch keine teddybären kennengelernt hatte die sich für opern interessieren unt die auch in die oper gehen. Wir fanden den sehr simpatisch. Er hat erzählt dass er plüschlöwen zuhause hat. Es müssen wohl einige sein. Er hat sie aber noch nie gefragt op sie mit in die oper wollen. Er meinte er müsse einen extra plazz kaufen wenn der große löwe mitkäme. Ich bin geschpannt op wir demnäxt mal einen löwen in der oper treffen.

Susanne hat uns erzählt dass sie in einem hotel einen teddybär getroffen hat der eine umfrage unter den hotelgästen macht unt der fiel größer und dikker als Susanne ist. Wenn sie uns kein foto mitgebracht hätte hätten wir das nicht so ohne weiteres geglaup.

Aber: Hier ist der beweis:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.