Besuch bei Teo

Wir haben am wochenende Teo besucht. Dießmal sint wir nicht geflogen sondern haben das auto genommen. Da is natürlich Osito Merzedes mitgekommen.

die reisegruppe fom besuch bei Teo

Osito Merzedes kennt sich gut mit autos unt autofahren aus. Sie hatte ja auch mit Susanne das auto apgeholt – sie hatte das im lezzten jahr in ihrem ersten blogbeitrag gepostet.

Osito kann ein paar sachen beim autofahren gar nicht leiden. Dazu gehören besonders geschwindichkeizbeschränkungen unt bauschtellen. Sie schäzzt es auch überhaupt nich wenn die autos die man überholen will keinen plazz machen. Sie sagt dann zu Susanne: „Mach doch den blinker raus.“ Unt wenn das nich hilft meint sie: „Ich würde jezzt lichthupe machen.“ Osito Merzedes müsste das alles gar nicht zu Susanne sagen weil die das fon ganz alleine macht.

Bei Teo hatten wir eine schöne zeit. Morgens gips immer körnerschlingel mit frischkäse unt marmelade. Nur am sontag gips lax mit scharlotte unt ei unt roastbief unt braten. Mittags gaps einmal griechisch unt einmal brötchen mit tatar. Abents haben wir zusammen ein lekkeres schilliekonkarne gekocht. Dafon haben wir für Teo noch einige porzjohnen eingefroren. Da hat er was lekkeres auf tasche wenn sein mittagstischlieferant nichz gutes hat.

Zum apschied hat Teo gefragt op Osito Merzedes nicht eigentlich Osita Merzedes heißen müsste. Das ist eine kluge frage weil mädchen im schpanischen ja auf a enden. Wir haben auf der rükkreise darüber diskutiert. Das ergepnis is daß Osito Merzedes weiterhin so heißt wie immer. Erstenz will sie sich nich an einen neuen namen gewöhnen unt wir auch nich. Zweitenz heißt osito ja allgemein bärchen auf schpanisch – als eine art oberbegriff. Drittenz ist Merzedes ja eindeutich ein mädchenname unt passt also. Susanne ist als feministin der meinung daß man immer sehr gut aufpassen soll und mädchen oder frauen nicht mit männlichen bezeichnungen benennen soll. In Ositos fall meint sie aber auch daß der name so bleiben kann weil Osito Merzedes zusammen ein eigenname is unt weil Osito Merzedes schon immer so heißt.

Treffen mit freunden

Wir hatten seit fast fier monaten unsere freunde Bürokratis, Siggi unt Gerri nich mehr gesehen. Das lag an den kontaktbeschränkungen wegen des koronawirus. Zum glükk sint die forschriften jezzt bei uns wieder etwas lokkerer unt wir haben uns mit Klaudija unt unseren freunden getroffen.

Wir sint am hafen in ein restaurang gegangen unt hatten einen schönen tag.

entlich wiedersehen

Bei teddybären gipt es keine apschtanzregel weil wir immun gegen wirusinfekzjohnen sint. Also konnten wir uns in den arm nehmen. Teddybären gelten als kuscheltiere weil wir kuscheln sehr schäzzen. Das schlimmste für einen teddybär ist isolazjohn unt einsamkeit.

Das restaurang liegt direkt am wasser unt wir hatten ein schönes urlaupsfiehling – mitten in der schtatt.

urlaupsfiehling mitten in der schtatt

Weinprobe

Am freitak haben wir eine weinlieferung fon unserem lieblinkswinzer aus dem keiserschtuhl bekommen. For drei wochen hat Susanne schon eine mit rosee unt ßowinjong blong aus der winzergenossenschaft gekriegt. Jezzt haben wir zwei sorten rosee unt wollten wissen op wir da unterschiede schmekken können.

Wir haben zwei flaschen aufgemacht unt zwei gläser gefüllt unt gekukkt unt geschnüffelt unt geschlozzt unt probiert unt getrunken.

Grundi hat sich dabei mächtich ins zeug gelegt.

Grundi probiert den einen rosee
Grundi probiert beide rosees

Dann hat Grundi noch gintonnik getrunken unt dann sie sich ins bett gelegt unt ist erst heute morgen wieder aufgeschtanden.

Das ergepnis unserer weinprobe war daß der rosee fon unserem lieblinkswinzer ein bißchen runder schmekkt unt der fon der wg etwas trokkener ist. Beide weine sint aber aber fon der gleichen großlage wulkanfelsen unt beide sint fon der traubensorte schpätburgunder unt beide sint fon guten winzern. Wir mögen weinproben sehr gerne.

Wir haben das häßchen geschlachtet

Wir haben unser lekkeres osterhäßchen geschlachtet unt wie immer waren die ohren hohl. Es schmekkt sehr lekker unt beim schillen knabbern wir jezzt immer am häßchen.

das häßchen wurde geschlachtet

Gestern hatten wir hier gewitter unt regen unt haben trozdem auf dem balkon gesessen unt gegrillt. Es gap wiltschweinbratwurst unt ohbergine unt iberikoschwein unt hühnchenschpieße mit gemüse. Es war eine ganz besondere atmoßfähre unt wir hatten schpaß. Fotos haben wir nich gemacht. Die sähen nur traurich aus unt das wars ja nich.

die pizzaerfolksßtorie

Ich hatte vor ungefähr einem monat den katastrofenbericht zu unserem ersten fersuch selps eine pizza zu machen geschrieben. Heute kann ich zum glükk die pizzaerfolksßtorie feröffentlichen.

Wir hatten zwischendurch noch einen weiteren fehlfersuch. Susanne hatte ein rezept aus dem internet. So sahen die pizzaböden for dem bakken aus.

der 2. fersuch for dem bakken

Nach 10 minuten im ofen so

der 2. fersuch nach dem bakken

der zweite fersuch ist auch ein fehlfersuch

Dann haben wir probiert. Die böden waren fiel zu trokken unt fiel zu dünn. Der geschmakk war aber lecker. Wir glauben wir haben den teig zu dünn ausgerollt unt den teig zu lange ruhen lassen (23 schtunden) unt die pizzaböden zu lange gebakken.

Wir haben dann Klaudija unt Bürokratis um unterschtüzzung gebeten. Die kennen in einem restaurang den pizzabäkker unt haben den nach dem rezept gefragt. Wir haben dann die prozentuahlen anteile fon mehl wasser unt hefe ausgerechnet wobei die mehlmenge jeweils die 100 prozent angiebt. Die salzprozente mussten wir nicht mehr ausrechnen weil wir ja schon wussten daß für einen pizzaboden mit 125 gramm mehl ein halber teelöffel gut schmekkt.

Das neue rezept ist ganz ähnlich wie das aus dem internet aber mit etwas mehr wasser unt einer ruhezeit für den teig fon nur sex schtunden. Wir haben einen runden pizzaboden mit genau 26 zentimeter durchmesser gemacht.

genau 26 zentimeter

Dann haben wir dosentomaten püriert unt auf dem pizzaboden ferteilt.

mit tomaten drauf

Die probepizza war siebeneinhalp minuten bei 250 grad im ofen.

fertich!

Der pizzaboden war so lekker daß wir schnell etwas salami unt proschjutto drauf gelegt haben. Wir haben sie dann mit fiel fergnügen ferdrükkt opwohl kein käse drauf war.

Die profiwersijohn mit belag haben wir am freitak gemacht. Die war ganz großartich!

die ränder halten noch nicht überall
echt lekker!

Das ist übrigenz wieder kein fuhdblog sondern eine schöne ßakkßessßtorie!

die mädels waren mal wieder ohne hößchen

Susanne hat neulich ihren rotwein umgeschtoßen unt dabei Zimti erwischt. Zum glükk war es nur Zimtis hose unt Susanne hat ihr die sehr schnell fom popo gezogen so daß Zimtis fell nichz apgekriegt hat.

Frieda hatte eine rotweinschwanzschpizze. Das war aber auch nicht so schlimm weil Friedas schwanzschpizze schwarz ist unt Susanne auch hier schnell mit dem lappen zur schtelle war.

Friedas schwanzschpizze is schwarz unt wieder sauber

Zimtis gute dunkelblaue hose musste in die wäsche unt Fuxi unt Grundi haben ihre hosen auch ausgezogen unt meinten so ist das ein aufwasch beziehungsweise eine wäsche. Die hosen wurden gewaschen unt zum trokknen aufgehängt.

die hosen müssen trocknen

Dann landeten sie auf dem bügelschtapel unt die mädels mussten ohne hößchen auskommen. Sie haben sich erst wenig geziert aber unser argument daß wir immer ohne hosen rumsizzen unt auch ohne hosen ausgehen hat sie überzeugt.

Zimti unt Fuxi ohne hosen
Grundi auch ohne hose

Bei der näxten bügelakschen hat Susanne die hosen mitgebügelt

frisch gebügelte hosen

unt nun haben die mädels bei uns wieder die hosen an.

zahnersazz für Pompo

Susanne sagt daß das koronawirus bei fielen leuten überschprungshandlungen auslöst. Sie sagt daß sehr fiele in ihrem bekanntenkreis jezzt sehr saubere wohnungen unt aufgeräumte schupladen hätten. Susanne kommt aber nicht auf die idee zu puzzen. Sie kümmert sich um ihre ewige liste unt auf der schtant schon seit einer weile: Pompos schtoßzahn reparieren.

Pompo ist ein marionettenelefant aus einem brettschpiel mit dessen hilfe man gegenschtände fon dem brett in seinen besizz bringen muss. Man muss Pompo dabei als marionette führen. Pompo hängt bei uns im regal wenn er nicht auf dem schpielbrett gebraucht wird – also immer. Pompo hat durch frühere puzzakzjohnen erst einen unt dann auch noch seinen zweiten schtoßzahn eingebüßt.

beide schtoßzähne verloren

Susanne hat Pompo dann als erstes eine grundlegende wurzelbehandlung an beiden schtoßzähnen ferpasst.

die wurzelbehandlung ist abgeschlossen

Forher hatte sie bereiz für zahnersazz gesorgt.

zahnersazz für Pompo

Susanne hat dann die schtoßzähne gut in form gebracht unt mit einem schpezjahlholzleim eingesezzt.

zahnersazz implantiert

Zum schluss fehlte nur noch etwas blietsching unt Pompo war wieder heil.

nach dem blietsching ist alles wieder pefekt

Susanne konnte einen haken auf ihrer ewigen liste machen – mal sehen was als näxtes dran ist – unt wir sint sehr froh daß teddybären keine zähne haben. Essen unt kauen funkzjohniert bei uns mit teddymagie!

wanderurlaup apgesagt

Wir haben unseren geplanten wanderurlaup wegen der wirussituazjohn apgesagt. Wir sind alle der meinung daß wandern ohne unbeschwertes einkehren doof ist unt auch rahttuhren unter diesen umschtänden keinen schpaß machen unt fon den abentlichen restaurangbesuchen will ich erst gar nicht schprechen. Wir sint ein bißchen traurich unt erinnern uns gerne an die heihleiz fom lezzten mal.

Das radeln im kabriosicherheizbeutel

der kabriosicherheizbeutel

unt das wandern

wandern macht schpaß

unt das fiele einkehren

lekkerer wein zur erfrischung in der wanderpause

Also bleiben wir in diesem jahr zuhause. Susanne hat den balkohn mit fielen bunten flanzen beschtükkt so dass wir es zum glükk auch zuhause schön haben.

unser balkohn hat bunte flanzen bekommen

dies unt das unt ein eihkätscher

Susanne sagt ich hätte im forlezzten blog nicht alle unsere süchte erwähnt. Sie meint wir sind nicht nur alkohol- unt fergnügungssüchtich sondern mindestenz auch noch schpiel- unt zukker- unt freß- unt schokoladensüchtich. Ich weiß nicht wie sie darauf kommt – wir mögen nur das leben!

Mein freunt Bürokratis hat auch einen balkohn unt auf seinem balkohn wäxt eine eiche.

das erste bilt fon Bürokratis mit seiner eiche
das zweite bilt fon Bürokratis unter seiner eiche

Ich finde daß die zwei bilder zwei schöne eihkätscher abgeben. Fielen Dank an Bürokratis dafür!

Susanne unt ich prüfen for unserem posten immer die apdaiz unt die kommentare auf der teddymagieseite. Heute hatten wir 27 kommentare mit kürillischen zeichen unt jeder menge links zu anderen seiten. Dabei handelt es sich um ßpäm den wir überhaupt nicht auf unserer seite wollen. Wir haben daher die kommentarfunkzjohn apgeschaltet. Freunde können uns gerne eine iehmail schreiben an sammi@teddymagie.de. Die beantworte ich dann persönlich.

ein apsoluter pizzaflopp

Gestern abent haben wir das erste mal eine pizza selps gemacht. Als erstes hat Susanne eine lekkere tomatensoße mit kreutern unt knoplauch unt zwiebeln gekocht. Dann haben wir frischen pizzafertichteig auf dem bakkblech ferteilt unt das bakkpapier drunter gelassen. Zuerst kam dann die tomatensoße auf den teig.

der pizzafertichteig mit der lekkeren tomatensoße

Danach haben wir zwei mozzarellakäse auf der pizza ferteilt.

mit mozzarella drauf

Wir hatten uns forher gedanken gemacht wer welchen belag gerne mag unt hatten zur ferfügung

  • frische ananas extra swiet für Martins pizza hawei-ekke
  • gute salami die beim heißmachen nicht ordinär wirt
  • proschjutto fom neulantmezger
  • schpekk
  • frische braune schampinjongs
  • frische zwiebeln
  • geriebener mittelalter gauda

Wir haben salami unt proschjutto als erstes hinzugefügt.

Mit salami unt proschjutto sieht sie schon lekker aus.

Dann haben wir gauda bei der ananasekke unt bei salami drübergemacht. Die proschjuttoekke haben wir mit schpekk gepimmt. Die zwiebeln unt die schampinjongs wurden großzügich verschtreut unt uns lief allen schon ein bißchen das wasser im schnäuzchen zusammen.

Wir mussten aber noch gut zwanzich minuten warten bis die pizza aus dem ofen kam. Sie duftete sehr lekker unt sah auch apetietlich aus.

die fertige pizza

Dann haben wir foll forfreude probiert unt: gar nicht lekker! Der boden war überhaupt nicht knusprich sondern fluffich unt matschich unt hat kein bißchen nach pizza geschmekkt. Wir haben uns alle angekukkt unt waren gar nicht mehr gut gelaunt. Wir haben dann gerade mal so fiel fon der mißglükkten pizza gegessen daß wir nicht mehr ferhungern konnten unt haben den großteil dann in die mülltonne geschmissen. Das passiert zum glükk nicht oft daß so eine draßtische maßnahme nötich ist!

Wir haben zum glükk zwei pläne wie wir fielleicht doch noch irgendwann mal an eine lekkere pizza kommen werden. Erstens wird Susanne ihre freundin Alexandra anrufen unt um rat bitten. Die kann nicht nur sehr gut kochen sondern hat auch zwei kinder so daß sie wissen müsste wie eine lekkere pizza geht. Außerdem werden wir im internet rescherschieren wie man italjehnischen pizza teig macht unt den in kleinen mengen erst mal ausprobieren. Die probeschtükke werden wir dann ohne belag nur mit salz unt kreutern als fokatschia kosten.

Mir is noch wichtich zu erwähnen daß das hier kein fuhdblog ist sondern ein katastrofenbericht!