Winterschlaf

Ich will nicht unhöflich sein unt mich einfach so ferdrükken. Deswegen melde ich mich hiermit offizjell für ne weile ap. Unsere wilden ferwanten die braunbären machen alle einen winterschlaf. Es is allerdings kein richtiger winterschlaf sondern eine winterruhe ohne apsenkung der körpertemperatur. Eichhörnchen unt daxe machen das auch. Unt nun wir auch. Wir haben beschlossen auch eine schöne kuschelige winterruhe zu halten unt da werde ich auch nich zum bloggen andauernt aufschtehen.

gute winterruhe

Wenn ich ausgeruht bin schreibe ich wieder.

Wir haben ein großes bärenpalawer

Wegen der auszüge unt weil immer mehr teddys sich for der glozze fersammelten saß Kadäng irgentwann fast alleine im schlafzimmer. Bei ihm waren nur noch Winston unt Honi unt Pädington. Die fier fühlten sich dann ziemlich einsam unt fingen an sich zu langweilen.

Kadäng ist der größte fon uns allen unt kettenraucher.

Kadäng der größte fon uns

Er is schon sehr lange bei Susanne unt Martin. Susanne hat ihn aus einer kneipe befreit. Das war damals als in den kneipen noch geraucht werden durfte. Kadäng hatte lange jahre seinen plazz über der eingangstür. Susanne hat ihn beim rein- unt raußgehen immer begrüßt unt ihm mal eine zigarette gedreht unt seitdem raucht er.

Dann war eines tags Kadäng ferschwunden unt Susanne hat nach ihm gefragt aber niemant wusste was fon ihm. Susanne fant daß die kneipe echt verloren hatte – hatte sie ja auch!

Eine ganze weile schpäter schtanden Susanne unt Klaudija unt freunde um einen schtehtisch im hinteren teil der kneipe. Dort gab es auch eine tür fon der niemant wusste was dahinter war. Irgentwann an diesem abent sagte Susanne daß sie glaube daß fon drinnen an diese tür geklopft wurde. Alle sagten daß sie sich was einbildete. Als Susanne das klopfen aber noch mal hörte hat sie einfach die tür aufgemacht. Die waren ganz schön erschtaunt als sie sahen daß hinter der tür eine apschtellkammer war unt auf dem ganzen alten plunder saß….Kadäng! Da war natürlich sofort klar wer fon drinnen an die tür geklopft hatte.

Susanne unt ihre freunde haben Kadäng dann zur flucht ferholfen indem sie ihn unter dem mantel fon Klaus ferschtekkten unt die anderen bezahlten unt machten ein bißchen tohuwabo damit der kellner abgelenkt war unt Klaus mit Kadäng unter dem mantel schon mal raußgehen konnte. Bei Kadängs größe hätte man ihn sofort entdekkt wenn jemant Klaus angesehen hätte.

Die flucht ist aber glükklicherweise geglükkt unt Kadäng wurde fon Susanne gründlich gewaschen. Zum trokknen musste er drei tage im badezimmer auf einem frotteetuch sizzen. Er hatte aber eine frische zigarette unt ein bier sodaß es nicht so schlimm war. Sein tieschört unt seine korthosen wurden auch gewaschen unt nach einer ordentlichen bürstenmassage war er dann salongfähich.

Seitdem gehört er zur teddygemeinschaft. Außer rauchen unt trinken unt gesellschaft liebt Kadäng geschichtenerzählen. Unt das machen wir seit ein paar tagen bei einem großen bärenpalawer.

großes bärenpalawer mit Kadäng

der bienenbär hat eine schprizztuhr gemacht – alleine mit dem taxi

Das hätten wir nie im leben für möglich gehalten! Der bienenbär hat eine schprizztuhr unternommen unt das alleine mit dem taxi.

Ich fang mit der geschichte mal forne an. Wir haben for zwei jahren fon einer familje mit zwei kindern einen bienenbär bekommen. Der sieht erst aus wie eine biene

der bienenbär sieht ersmal aus wie eine biene

unt wenn er die kapuze runtermacht hat er einen bärenkopf.

Jezz sieht er eher wie ein bär im bienenkostüm aus.

Der bienenbär wollte gerne weiter bei einer familje mit kindern sein weil er sehr gerne mit kindern schpielt. Das is nich so unser ding. Der bienenbär trinkt nicht unt raucht nicht unt kukkt keine krimis unt schillen langweilt ihn eher. Das sint so unsere lieplinkssachen. Diese interessendißkrepanzen haben dazu geführt daß der bienenbär rumsaß unt trüpsahl blies unt immer trauriger wurde.

Der bienenbär is traurich weil er keine kinder hat unt sich lanweilt.

Zum glükk wurde Hertis unt unsere freundin Anjelika dann großtante unt Susanne hat die gelegenheit sofort ergriffen unt dem bienenbär ein kleines mädchen ferschprochen. Er sollte mit Anjelika gehen unt bei gelegenheit zu seinem neuen kint.

Anjelika hat den bienenbär in ihren beutel zu den geschenken fon Bürokratis gepakkt

Anjelikas beutel mit dem bienenbär unt mandeln unt oliwenöl

unt mitgenommen. Sie is dann abenz mit dem taxi losgefahren unt als sie ausgeschtiegen is ist der bienenbär einfach nicht mit ausgeschtiegen. Er hat uns erzählt daß es ihm so langweilich war unt er lust hatte sich ein wenich umzukukken.

Anjelika hat erst zuhause bemerkt daß der bienenbär nicht mitgekommen is. Sie hat sich große forwürfe gemacht daß sie nich besser aufgepaßt hat. Sie hat gedacht daß er fielleicht entführt wurde wie es Hertie unt Beppo in Kuba passiert ist.

Am näxten tag hat aber der taxifahrer der den bienenbär die nacht unt den tag rumkutschiert hat angerufen unt gemeldet daß er den bienenbär unt seinen prowiant gefunden hat. Der taxifahrer hat den beutel samt inhalt dann bei uns forbeigebracht weil das für ihn näher is als Anjelikas zuhause.

Da war er dann wieder unt es war ihm gar nich mehr langweilich. Erstenz weil er so fiel gesehen hat unt zweitenz weil er jezz so eine schpannende schtorie zu erzählen hatte.

der bienenbär mit seinem taxibeutel unt seinem prowiant

Anjelika war sehr erleichtert daß der bienenbär unt ihre geschenke wieder da waren. Wir bringen ihn demnäxt zu ihr unt dann kann er entlich zu seinem kleinen mädchen.

Dies unt das

Am lezzten wochenende konnte ich nich bloggen weil Susanne auf einem mieting war unt das nohtbukk mitgenommen hat. Das ladegerät unt das ladekabel hat sie allerdings hiergelassen so daß wir dann alle beide das nohtbukk nicht benuzzen konnten.

Ich hab heute nur kleinichkeiten zu erzählen.

Wir hatten besuch fon Hubi unt Schipp.

besuch fon Hubi unt Schipp

Blacky is am 17. oktober 16 jahre alt geworden. Er is unser jüngster unt jezz auch schon 16!

mein freunt Blacky unt ich

Trio hat ein sonnenwesier bekommen. Er fand das fon Burschi so schikk daß er unbedingt auch eins wollte. Da hat Susanne ihm halt eins gemacht.

Burschi mit seinem sonnenwesier
Trio hat jezz auch eins

Es gibt ein kongkurenzprodukt zu nutella. Martin hat uns ein glas mitgebracht unt wir haben ein nußnugatkrehmtaysting gemacht. Das ergepnis is: nutella is die beste!

Klara is schtolze bikiniträgerin

Am lezten mittwoch waren Klaudija unt Siggi unt Bürokratis bei uns. Klaudija hat den bikini für Klara mitgebracht. Die war echt super aufgeregt.

Der bikini war als geschenk eingepakkt.

Sie hat fast das geschenkbant nicht aufgekricht – aber dann doch.

entlich aufgekricht

Sie hat ihre bluse ausgezogen unt zuerst das bibinihößchen anprobiert.

es paßt!

Was ein glükk! Das hößchen paßt unt sieht super ßexie aus! Klara hat Klaudija einen kuß gegeben unt das bikinioberteil angezogen.

das oberteil paßt auch!

Nun ist das glükk perfekt. Klaras bikini paßt wie maßgeschneidert unt Klara is föllich häppi!

Klara hätte gerne einen bikini

Susanne unt die teddymädels haben wieder einmal ein sehr schönes apartment auf Majorka gebucht. Die mädelsreise wirt im september schattfinden unt Klara darf mit. Klara hat sich die bilder der lezzten majorkamädelsreisen angekukkt unt festgeschtellt daß alle außer Hariod bikinis haben unt zwar alle rote mit weißen punkten. Zimti hat Klara erzählt daß die bikininäherin Klaudija is unt daß Klaudija for der lezzten reise alle gummis an den bikinihößchen erneuert hat. Klara hat sich ein herz gefaßt unt Klaudija gefragt op sie ihr auch so einen schönen roten bikini mit weißen punkten nähen kann. Klaudija hat ja gesagt. Sie wußte aber noch nicht op sie noch genug roten schtoff mit weißen punkten hat.

Zur forsicht haben Klaudija unt Klara in die schtoffkiste fon Susanne gekukkt.

suchende blikke in die schtoffkiste

So richtich hat kein schtoff gepaßt. Einer kam aber doch in frage. Das war der aus dem Trios hose is.

ein möglicher bikinischtoff

Weil der bikini ja sehr knapp is hatte Klaudija bedenken daß er dann nur einfarbich rot würde. Es gap noch einen alternatiefschtoff.

noch ein alternatiefschtoff

Bei diesem schtoff hatte Klaudija die bedenken daß der bikini dann geschtreift würde weil die punkte zu weit auseinander sint.

Dann gings um die größe unt aus den bikinis fon Zimti unt Fuxi unt Grundi wurde ein passender gesucht.

welcher passt am besten?

Klara hat alle anprobiert unt der fon Grundi paßt ihr perfekt.

Grundis bikinihößchen paßt auch Klara.

Damit hatte Klaudija eine forlage. Sie hat noch einen rest fon dem roten schtoff mit den weißen punkten gefunden unt musste prüfen op der reicht.

reicht der schtoff?

Es war knapp aber es könnte klappen wenn Klaudija sich nicht ferschneidet.

der zuschnitt fom hößchen is fertich

Dann kamen die seume dran.

mit seumen

Dann hat sie nach der forlage das bikinihößchen für Klara fertich genäht.

Klaras bikinihößchen

Als lezztes hat sie noch das oberteil geschneidert und danach war der bikini komplett fertich unt der schtoff komplett alle.

fertiger bikini für Klara

Klara hat bisher nur die bilder gesehen. Näxte woche kommen Klaudija unt Bürokratis unt Siggi zu uns unt dann gibs die anprobe. Klara is schon ziemlich aufgeregt. Hoffentlich paßt der bikini. Ich poste die fotos näxte woche.

Geburztags- und schlachtfest

Sammi wirt heute 20 jahre alt. Wir haben mit Susanne eine ganz besondere geburztagskarte für ihn gemacht.

Eine besondere geburztagskarte mit den unterschriften fon Sammis freundinnen unt freunden

Er war sehr überascht unt hat sich sehr gefreut.

Sammi is begeistert.

Ich hab ein kleines geburztagsinterwjuh mit Sammi gemacht.

Ich: „Alles gute zu deinem geburztag fon uns allen, Sammi! Wie fühlz du dich?“

Sammi: „Fielen dank euch allen. Das is eine wunderschöne karte unt ich fühle mich sehr geehrt!“

Ich: „Ich würde gerne zu deinem geburztag einen kleinen stekkbrief über dich machen unt hab ein paar fragen forbereitet. Machs du mit?“

Sammi: „Na klar! Was soll den in dem stekkbrief stehen?“

Ich: „Antworte immer ganz schpontan. Los gehtz.“

Dein lieplinksessen?

Körriwurst mit pommes

Deine lieplinksbeschäftigung?

Schillen mit freunden unt freundinnen unt nem lekkeren ßnäkk dabei

Dein bester freunt unt deine beste freundin?

Hab ich nich. Ich hab fiele beste freunde unt freundinnen.

Dein lieplinksgetränk?

eierlikörkoktayl

Was kannz du überhaupt nich leiden?

lügen unt gemeinheiten

Ich: „Fielen dank, Sammi. Haß du heute was besonderes for?“

Sammi: „Ja, ich lade euch alle zu einem großen schlachtfest ein. Wir schlachten den lezzten osterdienztagshasen unt das heißt schoki satt für alle!“

noch isser ganz
Sammi fersezzt ihm den todesschtoß
Jezz kannz losgehen

ein sehr ernstes tehma: teddymißbrauch

Wir haben gestern einen film gekukkt in dem eine schrekkliche zehne forkam. Wir waren ziemlich erschüttert unt konnten kaum hinsehen. Es is uns richtich schlecht geworden!

Es ging um teddymißbrauch. Einer der bösen im film hat im teddyrükken eine bombe ferschtekkt. Unt die is dann natürlich auch hochgegangen unt mit ihr der teddy unt noch einiges mehr. Man konnte sehen wie die bombe im teddy schtekkte unt das is nichz für unsere teddynerfen.

Zum glükk sint die meisten fon uns schon aufgrunt ihrer größe gegen solchen teddymißbrauch gefeit. Wir sint einfach zu klein unt eine bombe paßt nich in uns rein. Aber ein paar fon uns kämen für teddymißbrauch durchaus in frage. Zum beischpiel Henry

Henry is fiel größer als die meisten fon uns.

Zum glükk leben wir aber bei Susanne unt Martin unt da is das risiko einem bombenbauer in die hände zu fallen ziemlich gering. Henrys rükken is föllich in ordnung. Ich hab sicherheitshalber nachgesehen.

Alles in ordnung bei Henry

Neues fon der bauschtelle

Bei uns is immer noch einiges los wegen der bauschtelle. Für die bauschtelle ist das bezirkzamt zuschtändich. Irgentwer fom bezirkzamt hat fon den zuschtänden an der bauschtelle wint bekommen unt fersucht aphilfe zu schaffen. Nun sieht die bauschtelle so aus:

neue apschperrung

Wie man sieht gibt es jetzt dikke schteinklözze hinter der apschperrung unt der direkte weg durch die baken is nich mehr möglich weil die leute fom bezirkzamt neue apschperrzäune aufgeschtellt haben.

Hier noch mal die bauschtelle in groß

Rechz fon der apschperrung (fon mir aus gesehen linkz) hat man eine bake aufgeschtellt die ferhindern soll daß die autos rechz an der apschperrung forbeifahren. Das funkzjohniert aber überhaupt nicht. Die rechzforbeifahrer kwetschen sich troz bake durch.

Die apschperrzäune haben auch nicht geholfen. Jezt fahren die autos halt alle foll auf die gegenfahrbahn unt biegen dann rechz ap.

Es gibt ein nachmachfänomen. Wenn mehrere autos in die sakkgasse gefahren sint unt das erste auto wendet is die wahrscheinlich sehr groß daß auch das näxste wendet. Das funkzjohniert auch wenn das erste auto alle ferbote ingnoriert unt durchfährt. Dann kann man fast drauf wetten daß das näxte auto es auch macht.

Es bleibt schpannent!

Bericht fon der bauschtelle

Sammi hat mich gefragt op ich eine schtorie zum bloggen habe unt ich hab ja gesagt.

Wir haben seit zwei tagen eine niegelnagelneue bauschtelle vor dem balkon.

die niegelnagelneue bauschtelle direkt for unserem balkon

Seitdem habe ich fon meinem plazz auf dem balkon aus ganz großes kino. Es ist unglaublich auf wie fiele arten unt weisen die autos die ferkehrsregeln umgehen. Osito Mercedes hat mir die genau erklärt. Die gelben Linien stechen die weißen während der bauschtellenzeit. Durchgezogene Linien dürfen nicht überfahren werden. Wenn eine schtraße geschperrt ist darf niemant durchfahren. Das ist auch schon alles. Aber was genau for meiner nase los is is was ganz anderes.

Fiele Autos fahren direkt for die apschperrung unt halten an. Ungefähr die hälfte kukkt unt wendet. Die sint dann zwar fälschlicherweise in die sakkgasse gefahren, machen es dann aber so gut es geht. Die andere hälfte wartet ein wenich unt fährt auf die gegenfahrbahn unt biegt dann rechz oder links in unsere schtraße ein. Das ist ferboten weil die die schtraßenschperre mißachten unt zweimal durchgezogene linien überfahren. Mehr falsch machen geht nicht. Unt wenn dann doch gegenferkehr kommt wirt ordentlich gehupt unt geschimft.

Ich finde es besonders schpannent wenn das die großen elkawehs machen. Die müssen ordentlich über den fahrradweg ausholen damit sie die kurwe kriegen. Ich dachte mehr als einmal daß es ein paar fahrradfahrer/innen erwischt.

Hier noch mal die schtraßenschperre

Es macht großen schpaß zu wetten ob das auto wendet oder durchfährt. Wir können noch keine genauen regeln festschtellen, haben aber erste ansazzpunkte. Es liegt nicht an der automarke oder der autogröße. Die mit offenem fenster unt lautem kawumm.kawumm.kawumm aus den lautschprechern fahren durch!

Ich hab auch schon gesehen wie ein auto rechts an der schperre forbeigefahren ist – mit zwei rädern auf dem fahradweg unt zwei rädern auf dem bürgerschteik.

Ich bin geschpannt was ich noch alles zu sehen bekomme – hoffentlich keinen unfall.