Bikinihößchen

Das ist mein erster blogbeitrak unt Sammi sizzt neben mir, um mir zu helfen, wenn ich nich weiterweiß.

Ich bin Hariod unt ich komme in mehreren blogbeiträgen for, insbesondere bei den reiseberichten aus Majorka, weil ich da zur reisegruppe gehöre.

ein aktuelles foto fon mir

Eine meiner besonderheiten is daß ich keine kleidung mak außer meiner schönen roten schleife. Ich hap kein interesse an basekäps, bikinis, jogginganzügen untsoweiter. Daher bin ich für den aktuellen blogbeitrag als autorin sehr gut geeignet.

Es fing alles damit an daß wir auf Majorka festgeschtellt haben daß die bikinihößchen fon Zimti, Fuxi unt Grundi nicht mehr so gut saßen, weil die hosengummis ausgeleiert waren. Meine drei freundinnen hatten ihre bikinis fon Klaudija geschneidert bekommen und daher haben sie nach der reise Klaudija gefragt op sie so nett wäre unt ihre bikinihößchen reparieren würde. Klaudija hat jagesagt und die drei haben ihre bikinihößchen unt bikinioberteile Klaudija gegeben. Susanne hatte fon allen die maße genommen unt Klaudija konnte loslegen.

Am lezzten mitwoch war es so weit unt Klaudija hat die frisch gewaschenen unt gebügelten bikinis mitgebracht. Wir waren alle ziemlich aufgeregt.

Zuerst mussten Zimti, Fuxi unt Grundi ihre hosen runterlassen.

die hosen fon Zimti, Fuxi unt Grundi

Dann hat Klaudija die bikinis an die mädels ferteilt. Grundis bikini ist der mit den brillies, Zimtis bikini hat einen geilen beinausschnitt unt Fuxis bikini hat die kräftikste farbe.

die mädels mit ihren frischen bikinis unt die schpanner im hintergrunt

Auf dem foto sieht man genau wie die teddyjungens schpannen. Gerry kriegt nen ganz langen hals! Alles wegen der drei nakkten teddymädelspopos!

Zuerst probierte Grundi ihren bikini an – passt!

Grundis bikinihößchen passt wieder

dann Fuxi – passt auch!

Fuxis bikinihößchen passt auch wieder.

unt als lezzte Zimti – passt auch!

Zimtis bikinihößchen passt auch wieder.

Dann hatten Fuxi unt Zimti die Idee daß sie ihre jogginganzüge anziehen wollten. Susanne hat sie gleich geholt unt Klaudija war den beiden beim anziehen behilflich. Aber dann – oh jeh – die jogginghosen passten überhaupt nicht mehr, weil die gummis so ausgeleiert waren, daß die hosen einfach runterrutschten. Fuxi unt Zimti haben Klaudija angekukkt unt gefragt op die noch etwas hosengummi übrich hat. Klaudija hat jagesagt unt die jogginghosen eingeschtekkt. Meine beiden freundinnen waren sehr zufrieden unt haben zu ihren blauen schtoffhosen zumindest die jogginganzuksoberteile angezogen. Jetzt haben sies für die kühle jahreszeit schön kuschelich. Opwohl ich der meinung bin, daß so ein schönes bärenfell auch ohne was drüber schon sehr schön kuschelich ist.

Zimti mit jogginganzuksoberteil
Fuxi mit jogginghosenoberteil

2 Gedanken zu „Bikinihößchen“

  1. Liebe Hariod,
    das war ein sehr gelungener erster Blog von dir. Vielen Dank dafür. Es hat mit auch viel Spaß gemacht, die Bikinis zu ändern. Die Jogginghosen liegen schon bereit und warten auf einen gemütlichen Nachmittag um ausgebessert zu werden.
    Viele liebe Grüße von
    Klaudija

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.