Teddybären unt ßex

Heute schreib ich mal über ein tema über das die wenixten etwas wissen. Es wissen so wenige darüber weil wir teddybären nicht so oft darüber schprechen. Das tema ist: ßex bei teddybären.

Es ist ganz klar dass es teddymädchen unt teddyjungs gibt. Ich bin ein teddyjunge unt das sieht wohl jede unt jeder:

Sammi

Noch mehr teddyjungs:

Mekki
Hertie
Weisber

Die leser unt leserinnen fon meinem blog kennen noch mehr teddyjungen: Blacky, Teddy Teddybär, Bürokratis, Siggi, Oskar unt noch mehr.

Jetzt ein paar teddymädchenbilder:

Zimti
Hariod
Grundi
Pünktchen

Unt jetzt hab ich ein ganz erschtaunliches bilt:

Was man hier sieht is ganz eindeutich ein teddyjunge in einem teddymädchenkleid. Wer dem teddyjungen ein kleid angezogen hat hat überhaupt kein geschpür für teddybären.

Woran erkennt man op man einen teddyjungen oder ein teddymädchen for sich hat?

am Gesicht!

Wir teddybären haben nämlich keine geschlechzorgane unt auch keine sekundären geschlechzmerkmale. Bei menschen oder hunden ist es meistens einfach zu erkennen op man einen mann oder eine frau oder einen hunt oder eine hündin for sich hat. Bei kazzen ist es schon schwieriger – da geht es nur wenn man glükk hat unt die kazze mit hoch erhobenem schwanz an einem forbei geht. Wenn die kazze kurzes fell hat kann man dann manchmal die eier sehen unt weiß bescheit. Bei fögeln ist es nicht so einfach – meist sint die bunten die männchen unt die einfachen die mädchen aber nicht immer. Bei fischen wirts dann ganz schwierich.

Wie funkzjoniert denn nun liebe unt fermehrung bei teddybären?

Liebe funkzjoniert wie bei allen anderen auch: wenn man sich sehr gut findet unt sich ganz besonders gut leiden kann ferliebt man sich ineinander. Blacky unt Zimti sint ineinander ferliebt:

Grundi unt Mekki auch

unt GrauGrau unt Holli

Es ist bei teddybären fiel weniger üplich, eine geliebte oder einen geliebten zu haben weil das nicht nötich ist um nicht allein zu sein. Teddybären leben gerne in größeren gruppen unt umgeben sich mit fielen guten freunden.

Außerdem haben teddybären keinen ßex. Wie auch – ohne geschlechzorgane?

Stattdessen mögen wir gerne kuscheln! Manchmal werden wir deswegen auch kuscheltier genannt. Wir hören das nicht so gerne weil wir nicht auf kuscheln reduziert werden wollen. Wir können noch fiel mehr!

Wenn zwei teddybären unbedingt nachwuhx wollen gehen sie gemeinsam zur näherin. Da suchen sie sich dann ein tier aus – einen plüschlöwen oder ein plüschhäschen oder auch einen teddy, legen eine fellfarbe fest unt die fellart unt natürlich die augen unt die nase. Für die augen kommen glasaugen oder knopfaugen infrage. Die nase kann aus kunzstoff sein oder geschtikkt oder bei elefanten aus holzwolle unt fell. Die näherin näht dann den gewünschten nachwuhx zusammen unt die teddybären holen ihn ab. Es gibt aber keine eltern-kint-beziehung weil das neue plüschtier fertich ist wenn zum schluss des nähforgangs die nase fertich ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.