A wonderful gift from Eirini

Ich hap was tolles fon Klaudija gekrigt die das fon Eirini gekrigt hat. Eirini schpricht nur englisch (außer griechisch) unt daher macht Klaudija heute hier die gastbloggerin. Ich übergebe:

Eirini got to know my boy bears in our holidays. She loved them at once and asked if there are girl bears too. I showed her the side of teddymagie.de and she loved it too. Then she promised to fix a chain for a girl bear and asked wich color she would like – and she did.

the beautiful chain

Back at home all the boy and girl bears met and Klara got her gift of Eirini. She was very exited.

Klara gets the gift

Very carefully Klara unpacked the gift.

unpacked

Klaras first words: „Wow – it is so beautiful!!!“ I showed her how to put it on and how she can change the length. Klara quickly understood and put it on.

proud Klara with her new chain

Klara went to the mirror and had a look and was fascinated. Back on the table three of her friends started with admiring her. So did all of her girl friends.

The first three followers of the new influencer bear girl.

Unsere urlaupsreise is beendet

Wir sint gestern abent aus Majorka zurükk gekommen. Wir hatten eine sehr schöne Mädelsreise.

Mit dem wetter hatten wir nicht ganz so fiel glükk. Da unser balkon aber zum teil überdacht war konnten wir immer draußen sizzen unt brause trinken.

brause trinken auf dem balkon

Unsere schtimmung war die ganze zeit sehr fröhlich unt wir haben uns sehr gut amüsiert.

Wir hatten auch eine schpannende beopachtung. Als wir ankamen hatten wir eine schtolze palme for dem balkon.

unsere schtolze hauspalme

Zwei tage for unserer abreise war es etwas bedekkt.

unsere palme bei bewölktem himmel

Dann kam der palmjehro unt wurde an der palme hoch gefahren. Er fing auch gleich an zu arbeiten.

der palmjehro am anfang seiner arbeit

Dann war er mit der ersten seite fertich.

erste seite fertich

unt es ging weiter

der palmjehro ist sehr fleißich

unt dann war er fertich

die palme nach der behantlung

Unsere schtolze palme sah danach ein wenig gerupft unt gar nich mehr so schtolz aus. Wir glauben aber daß die palme die behantlung nicht zum ersten mal hatte unt gehen dafon aus daß sie im näxten jahr wieder eine schtolze palme is.

Am tag for unserer apreise ging es dann wieder mit dem umziehen unt kofferpakken los.

Susanne hat unsere anziehsachen ferteilt.

koffer pakken

Es gab das zweite nakktbilt des urlaups.

zweites nakktfoto

Unt dann war das erledicht.

der koffer is gepakkt

Gestern sint wir dann die ganze zeit in der tasche gewesen. Wir mussten um 10 uhr formittags aus dem apartment raus unt waren um halp zehn abenz zuhause. Das war ziemlich ätzent. Ich finde daß anreisen unt apreisen echt fürn arsch sint.

Was ich aber am döfsten finde is diese ansage fom flugkapitän: in dem höxt unwahrscheinlichen fall einer flugzeukewakuhierung bleibt das hantgepäkk an bort! Ich bin das hantgepäkk unt Hariod unt Zimti unt Fuxi unt Grundi sint auch das hantgepäkk. Wir haben Susanne gefragt was sie dafon hält. Der is aber auch nix eingefallen außer darauf hinzuweisen daß flugzeukewakuhierungen eben höxt unwahrscheinlich sint. Ich flieg nich so gerne! Aber urlaup finde ich toll unt näxtes jahr fahr ich wieder mit auf die mädelsreise nach Majorka.

Sehr toll war auch die begrüßung zuhause. Susanne hat fon Martin einen tollen schtrauß blumen bekommen.

super blumen für Susanne

Unt für uns gabs eine willkommenspartie mit allem zipp unt zapp.

ein großes willkommensfest

Mein allererster urlaup

Sammi kann heute nicht bloggen weil er keinen rechner hat weil wir den mitgenommen haben. Ich hab ja auch schon erfahrung mit dem bloggen unt deshalp übernehme ich das heute. Es geht sowieso um uns.

Wir sint gestern in urlaup gefahren. Wir sind Susanne unt Zimti unt Fuxi unt Grundi unt Hariod unt ich. Ich bin das erste mal ferreist unt war am freitag so aufgeregt daß ich gekräuselte holzwolle hatte. Das is ein ganz komisches gefühl zwischen freude unt schpannung unt unsicherheit wie das alles so geht.

Am freitag haben wir ersmal koffer gepakkt.

Alle bikinis müssen in unseren rukksakk.
Der rukksakk is foll aber es passen alle rein.

Am samstag hatten wir eine lange anreise. Ers hat uns Martin zum flughafen gefaren. Dann gings mit dem flugzeuk nach Palma de Majorka. Fom flughafen sint wir dann noch mit dem buß über die insel gefahren befor wir dann in umserem apartment angekommen sint. Ich war forher noch nie im außlant. Die schprechen schpanisch hier.

angekommen

Wir haben ein schönes großes apartment mit einem großen balkon direkt am meer.

Meine freundinnen haben mir gesagt daß wir als allererstenz ein nakktfoto an unsere freunde unt freundinnen zuhause schikken müssen. Das haben wir als erstes erledicht.

unser nakktfoto

Susanne hat die bikinis ferteilt.

Außer Hariod hat jede ihren bikini bekommen.
Susanne hat uns beim anziehen geholfen.

Ab da hatten wir ein föllich geschilltes urlaupsfiehling. Wir sizzen auf dem balkon unt kukken aufs Mittelmeer. Ich hab gestern zum ersten mal das meer gesehen unt bin sehr beeindrukkt. Es hat wellen unt glizzert – tagsüber in der sonne unt nachz im follmont. Wir können fon unserem balkon Susanne beim schwimmen zusehen.

Wenn Susanne wek geht sezzen wir uns auf die lehne fom sofa unt können weiter aufs meer kukken.

Wir haben auch drinnen einen guten aussichzplazz.

Heute is unser erster richtiger follschtändiger urlaupstag unt wir haben ihn mit einem tee in einer passenden schtielsicheren majorkatasse begonnen.

ein gute morgen tee

Eins schteht jezz schon fest. Ich finde urlaup klasse.

Geburztags- und schlachtfest

Sammi wirt heute 20 jahre alt. Wir haben mit Susanne eine ganz besondere geburztagskarte für ihn gemacht.

Eine besondere geburztagskarte mit den unterschriften fon Sammis freundinnen unt freunden

Er war sehr überascht unt hat sich sehr gefreut.

Sammi is begeistert.

Ich hab ein kleines geburztagsinterwjuh mit Sammi gemacht.

Ich: „Alles gute zu deinem geburztag fon uns allen, Sammi! Wie fühlz du dich?“

Sammi: „Fielen dank euch allen. Das is eine wunderschöne karte unt ich fühle mich sehr geehrt!“

Ich: „Ich würde gerne zu deinem geburztag einen kleinen stekkbrief über dich machen unt hab ein paar fragen forbereitet. Machs du mit?“

Sammi: „Na klar! Was soll den in dem stekkbrief stehen?“

Ich: „Antworte immer ganz schpontan. Los gehtz.“

Dein lieplinksessen?

Körriwurst mit pommes

Deine lieplinksbeschäftigung?

Schillen mit freunden unt freundinnen unt nem lekkeren ßnäkk dabei

Dein bester freunt unt deine beste freundin?

Hab ich nich. Ich hab fiele beste freunde unt freundinnen.

Dein lieplinksgetränk?

eierlikörkoktayl

Was kannz du überhaupt nich leiden?

lügen unt gemeinheiten

Ich: „Fielen dank, Sammi. Haß du heute was besonderes for?“

Sammi: „Ja, ich lade euch alle zu einem großen schlachtfest ein. Wir schlachten den lezzten osterdienztagshasen unt das heißt schoki satt für alle!“

noch isser ganz
Sammi fersezzt ihm den todesschtoß
Jezz kannz losgehen

Neues fon der bauschtelle

Bei uns is immer noch einiges los wegen der bauschtelle. Für die bauschtelle ist das bezirkzamt zuschtändich. Irgentwer fom bezirkzamt hat fon den zuschtänden an der bauschtelle wint bekommen unt fersucht aphilfe zu schaffen. Nun sieht die bauschtelle so aus:

neue apschperrung

Wie man sieht gibt es jetzt dikke schteinklözze hinter der apschperrung unt der direkte weg durch die baken is nich mehr möglich weil die leute fom bezirkzamt neue apschperrzäune aufgeschtellt haben.

Hier noch mal die bauschtelle in groß

Rechz fon der apschperrung (fon mir aus gesehen linkz) hat man eine bake aufgeschtellt die ferhindern soll daß die autos rechz an der apschperrung forbeifahren. Das funkzjohniert aber überhaupt nicht. Die rechzforbeifahrer kwetschen sich troz bake durch.

Die apschperrzäune haben auch nicht geholfen. Jezt fahren die autos halt alle foll auf die gegenfahrbahn unt biegen dann rechz ap.

Es gibt ein nachmachfänomen. Wenn mehrere autos in die sakkgasse gefahren sint unt das erste auto wendet is die wahrscheinlich sehr groß daß auch das näxste wendet. Das funkzjohniert auch wenn das erste auto alle ferbote ingnoriert unt durchfährt. Dann kann man fast drauf wetten daß das näxte auto es auch macht.

Es bleibt schpannent!

Bericht fon der bauschtelle

Sammi hat mich gefragt op ich eine schtorie zum bloggen habe unt ich hab ja gesagt.

Wir haben seit zwei tagen eine niegelnagelneue bauschtelle vor dem balkon.

die niegelnagelneue bauschtelle direkt for unserem balkon

Seitdem habe ich fon meinem plazz auf dem balkon aus ganz großes kino. Es ist unglaublich auf wie fiele arten unt weisen die autos die ferkehrsregeln umgehen. Osito Mercedes hat mir die genau erklärt. Die gelben Linien stechen die weißen während der bauschtellenzeit. Durchgezogene Linien dürfen nicht überfahren werden. Wenn eine schtraße geschperrt ist darf niemant durchfahren. Das ist auch schon alles. Aber was genau for meiner nase los is is was ganz anderes.

Fiele Autos fahren direkt for die apschperrung unt halten an. Ungefähr die hälfte kukkt unt wendet. Die sint dann zwar fälschlicherweise in die sakkgasse gefahren, machen es dann aber so gut es geht. Die andere hälfte wartet ein wenich unt fährt auf die gegenfahrbahn unt biegt dann rechz oder links in unsere schtraße ein. Das ist ferboten weil die die schtraßenschperre mißachten unt zweimal durchgezogene linien überfahren. Mehr falsch machen geht nicht. Unt wenn dann doch gegenferkehr kommt wirt ordentlich gehupt unt geschimft.

Ich finde es besonders schpannent wenn das die großen elkawehs machen. Die müssen ordentlich über den fahrradweg ausholen damit sie die kurwe kriegen. Ich dachte mehr als einmal daß es ein paar fahrradfahrer/innen erwischt.

Hier noch mal die schtraßenschperre

Es macht großen schpaß zu wetten ob das auto wendet oder durchfährt. Wir können noch keine genauen regeln festschtellen, haben aber erste ansazzpunkte. Es liegt nicht an der automarke oder der autogröße. Die mit offenem fenster unt lautem kawumm.kawumm.kawumm aus den lautschprechern fahren durch!

Ich hab auch schon gesehen wie ein auto rechts an der schperre forbeigefahren ist – mit zwei rädern auf dem fahradweg unt zwei rädern auf dem bürgerschteik.

Ich bin geschpannt was ich noch alles zu sehen bekomme – hoffentlich keinen unfall.

Ich hap einen tollen schpizznamen

Ich glaube ich bin die einzige teddybärin in unserer großen runde die einen schpizznamen hat. Der ist ganz neu weil ich ihn erst gestern bekommen habe. Das kam so:

Ich habe eine große leidenschaft. Ich sizze gerne auf dem balkon unt kukke runter.

Ich sizze gerne auf dem balkon unt beobachte das leben unten

Ich finde das sehr schpannent. Ich sehe wie die autos sich beim apbiegen anhupen unt um die forfahrt schtreiten. Ich sehe fahrratfahrer unt fahrratfahrerinnen die sich nicht um die ferkehrsregeln scheren. Ich sehe fußgänger unt fußgängerinnen mit hunden oder ohne. Ich sehe kinder unt kann einen außschnitt fom schportplazz sehen. Außerdem gipt es fiele fögel die ich beobachten kann – besonders krähen unt tauben unt schpazzen. Ich kann sehr lange so sizzen unt kukken.

echt schpannent

Was auch noch echt klasse beim balkonsizzen is is daß apuntzu was lekkeres forbei gebracht wird. Mal is es ein glas prosekko – mal is es ein tee oder ein kaffee.

mal kukken op was lekkeres kommt

Als ich gestern zum balkon gegangen bin hat Martin mich mit „Hallo Miss Bälkonie“ begrüßt unt da hatte ich meinen schpizznamen. Ich finde Miss Bälkonie einen ganz tollen schpizznamen unt ich bin die einzige die einen hat.

Wir haben zusammen nachgedacht unt unter uns teddys niemand anderen mit einem schpizznamen gefunden. Sammi hat fast einen schpizznamen der aber keiner is sondern eine aposizjohn: Sammi, der gourmand gourmet.

Ich bin sehr schtolz auf meinen schönen schpizznamen Miss Bälkonie!

bericht fom neuen zuhause

Sammi hat eine kleine schreipblokkade unt hat uns gefragt op eine oder einer fon uns mal den blog übernehmen kann. Ich hatte lust dazu unt schreip jezz das erste mal hier. Susanne hat mich als neue benuzzerin eingerichtet unt nun gehz los. Ich hap unterschtüzzung fon Hariod unt Susanne.

Ich hap auch ein porträhbilt:

mein neues porträhbilt

Wir drei neuen zuzüklerinnen kommen im blog fom 27. februar zum ersten mal for. Klähr unt Rosi unt ich sint jezz also seit fast drei monaten in unserem neuen zuhause unt findenz super klasse hier. Wir haben fiel unterhaltung unt gute geschpräche unt lekkere schokolade unt prosekko unt möbel unt eine eisenbahn. Wenn wir fernsehen sizze ich immer bei Hariod. Mit ihr ferschtehe ich mich besonders gut. Sie is sehr praktisch unt kann gut erklären unt weiß wie man die fernbedienung benuzzt.

Hariod erklärt mir die fernbedienung

Martin hat gefragt op wir auch die aufnahmen übernehmen können. Wir kukken nämlich nie leif fernsehen sondern immer nur aufnahmen weil wir so unaphängich fon den sendezeiten sint unt die werbung forschpuhlen können. Ich hap auf Martins frage ers mal mit ja geantwortet. Dann hap ich in Hariods gesicht gekukkt unt die hat ganz doll die schtirn gerunzelt. Ich hap sie gefragt op es etwa probleme mit den aufnahmen geben könnte. Hariod meint daß man zum aufnehmen nich nur die fernbedienung sondern auch den medijahreßiewer bedienen können muß. Ich hap dann mein ja schnell wieder zurükk genommen unt Martin gefragt op er uns eine einführung in die medijahreßiewerbenuzzung geben kann. Wenn wir das gut gelernt haben kann er uns prüfen unt die fon uns die die prüfung beschtanden haben können dann ein zertifikat als geprüfte medijareßiewerbedienerin bekommen. Sons muß er die aufnahmen weiterhin alleine machen.